ANZEIGEN
   
   
 
Startseite » Medien » Feed 121
  RSS-Feed Information
 
Pressekonditionen.de-Blog
Die neuesten Nachrichten von und rund um Pressekonditionen.de
http://www.pressekonditionen.de/blog
Einträge: 10 Kategorie: Medien Export
hinzugefügt am: 12.07.2008 - 10:08:28 aktualisiert am: 15.08.2010 - 10:25:27
 
   
  Atom - RSS Feed Einträge
 
Neue Werbepreise auf Pressekonditionen.de
Pressekonditionen.de verlangt von seinen Usern keine Abo-Gebühr - und finanziert sich deshalb ausschließlich über Werbung. Interessenten können Werbung im Newsletter und Banner auf der Site Pressekonditionen.de schalten. Jetzt habe ich die Preise vereinheitlicht: Ab sofort kosten Tausend Kontakte auf Pressekonditionen.de (per Banner oder Newsletter-Werbung) einheitlich 5 Euro. Zwei Beispiele
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/3 ...
Eintrag vom: k. A.
Newsletter-Archiv optimiert
Sie haben einen Newsletter aus Versehen gelöscht oder können die E-Mail nicht mehr finden? Kein Problem: Als Newsletter-Abonnent können Sie den Plus-Bereich von Pressekonditionen.de kostenfrei nutzen. Dort finden Sie unter anderem ein Newsletter-Archiv mit allen Newslettern von 2003 bis heute. Diesen Bereich habe ich jetzt optimiert, damit die Liste der Newsletter übersichtlicher ist.
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/y ...
Eintrag vom: k. A.
Neue Kooperation mit Sparwelt.de
Ab sofort präsentiert Sparwelt.de den Usern von Pressekonditionen.de aktuelle Schnäppchen aus dem Internet. So finden meine User nicht nur die besten Journalistenrabatte, sondern auch weitere Angebote, für die man keinen Presseausweis braucht. Für jede Bestellung über Sparwelt.de erhalte ich eine Provision, die mir hilft, die Kosten für Server und Pflege zu bezahlen. :-)
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/s ...
Eintrag vom: k. A.
Ich will doch nur ein iPhone4
Anfang 2007 titelt Spiegel-online "Deutsche Telekom: Obermann verspricht Service-Revolution". Wenn ich meine eigene Bestell-Geschichte mit dem iPhone4 betrachte, ist Obermann grandios gescheitert. Was ist passiert: Seit 15. Juni versuche ich, das neue iPhone4 zu bestellen. Doch statt direkt beim ersten Anruf meine Bestellung aufzunehmen und auf die langen Lieferzeiten - an denen die Telekom sicher unschuldig ist - zu verweisen, schafft es die Deutsche Telekom mich mit widersprüchlichen Auskünften immer wieder zu verärgern. Alles begann am 15. Juni, dem offiziellen Termin für Vorbestellungen des Apple-Telefons. Da ich noch im Urlaub weilte, bat ich meine Mutter, ein Gerät für mich zu reservieren. Sie gab sich redlich Mühe und kontaktierte viermal die Hotline, um den Wunsch ihres Sohnes zu bekunden. Doch ein klares "Ja, wir haben ein Gerät reserviert" bekam sie nicht. Nach meiner Rückkehr rief ich selbst die Hotline an und erfuhr, dass ich bisher nicht als iPhone4-Interessierter registriert wurde. Ganz ehrlich: Meine Mutter ist keine iPhone-Expertin, aber sie hat ganz sicher der Hotline erklärt, dass ich ein solches Telefon haben möchte und hat jedesmal meine Handynummer und mein Kundenkennwort genannt. Die Geschichte geht weiter: Nach zahlreichen Versuchen, an der Hotline einen echten Mitarbeiter der Telekom zu erreichen, kontaktierte ich am 1. Juli die separate Bestell-Hotline. Die Dame am anderen Ende der Leitung gab sich viel Mühe (Sie musste unter anderem meine komplette Postanschrift und Bankdaten erneut eintippen, um das Gerät zu bestellen) und wenige Minuten nach dem rund zehnminütigen Telefonat erhielt ich per E-Mail eine Auftragsbestätigung für ein iPhone4. Jetzt die Pointe: Weil ich im Online-Kundencenter noch immer keinen Hinweis auf meine Bestellung finden konnte, rief ich heute Abend erneut die Kundenhotline an. "Nein, uns liegt keine Bestellung eines iPhones4 vor", erklärte mir die Dame und als ich ihr auf Anhieb eine Auftragsnummer für meine iPhone4-Bestellung nennen konnte, war sie zunächst sprachlos. Immerhin versprach sie mir einen Rückruf - über den ich natürlich hier berichten werde. Ich frage mich nur: Der Telekom muss doch von Anfang an klar gewesen sein, dass das iPhone4 erneut zu einem großen Kunden-Ansturm führen würde. Warum hat man sich in Bonn nicht vorher hingesetzt und einen einfachen Bestell-Prozess und klare Handlungsanweisungen für die Telekom-Hotliner entwickelt? Wie kann es passieren, dass bei einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt eine Bestellung einfach im System verschwindet? Nebenbei verstehe ich nicht, warum die Telekom vor Jahren alles getan hat, um Exklusiv-Partner des iPhones zu werden - und nun alles daran tut, diesen Vorteil zu verspielen.
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/H ...
Eintrag vom: k. A.
Vinesh Vijayappan, mein neuer Assistent in Indien
Vor einigen Wochen habe ich das Buch "Meconomy" von Markus Albers gelesen. Im Kern geht es um die Frage, wie wir in Zukunft und Leben werden. Ein Abschnitt handelte von Möglichkeiten, sich im täglichen Leben unterstützen zu lassen. Dort erfuhr ich zum ersten Mal, dass sich auch Privatpersonen einen Assistenten leisten können - wenn er denn nicht vor Ort arbeiten muss. Die Idee klang verlockend: Firmen wie Getfriday.com in Indien beschäftigen deutschsprachige Mitarbeiter, die dann E-Mails beantworten und Telefonanrufe erledigen. Meine Frau hielt mich zunächst wohl für verrückt, als ich ihr die Idee beim Frühstück präsentierte. Doch davon ließ ich mich nicht beirren. So unterstützt mich Vinesh Vijayappan seit 1. Juli aus Bengaluru/Indien bei Pressekonditionen.de. Mein Ziel ist es, dass er E-Mails beantwortet und andere Aufgaben rund um Pressekonditionen.de übernimmt. Natürlich bin ich weiterhin für Pressekonditionen.de da und werde viele E-Mails auch weiterhin persönlich beantworten. Denn Pressekonditionen.de ist mir seit fast zehn Jahren einfach ans Herz gewachsen und ich bekomme immer wieder so viel Lob für mein "Hobby". Aber ich musste eben auch erkennen, dass mein Hauptjob mich immer mehr fordert und ich E-Mails häufig nicht so schnell beantworten kann wie ich es mir selbst wünsche. In meinem Blog möchte ich regelmäßig über meine Erfahrungen mit meinem Assistenten berichten. Keine Sorge, ich mache hier keine Werbung für Getfriday.com und bezahle dort auch den normalen Stundensatz. Ich glaube aber, dass ein persönlicher Assistent auch für viele meiner User interessant sein könnte.
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/g ...
Eintrag vom: k. A.
Meedia: Telekom benachteiligt Journalisten bei iPhone4
Mich erreichen derzeit viele Anfragen bezüglich des iPhones4 in Verbindung mit einem Journalistenvertrag der Telekom. Laut Meedia.de können Journalisten mit Pressetarif das neueste Telefon aus Cupertino derzeit nicht bestellen. Zunächst werden offenbar Neukunden und Kunden mit normalen Verträgen bedient. Warum das so ist hat Meedia.de nicht von der Telekom erfahren können. Ich bin selbst an dem Thema dran und versuche, eine klare Auskunft der Telekom zu bekommen. Sobald mir eine Info vorliegt, werde ich sie hier und im Newsletter veröffentlichen.
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/i ...
Eintrag vom: k. A.
Journalisten müssen lernen, das Netz zu verstehen
Auf Süddeutsche.de erscheint derzeit eine interessante Reihe über die Zukunft des Journalismus. Im jüngsten Beitrag fordert Wolfgang Blau (Chefredakteur von Zeit Online), dass Journalisten sich mit Social Media beschäftigen müssen. Viele Redaktionen im Ausland zwingen die Redakteure inzwischen dazu, sich mit Twitter, Facebook und Co zu befassen und diese als Quelle zu nutzen. Interessante Vorschläge präsentiert Blau für die Zusammenarbeit zwischen öffentlich-rechtlichen Sendern und privaten Medienhäusern.
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/t ...
Eintrag vom: k. A.
Germanwings stellt Rabatt ein
Germanwings-Sprecher Heinz-Joachim Schöttes schrief mir heute: "Germanwings hat die Debatte um ihre Journalistenkonditionen intensiv verfolgt. Wir haben die geäußerte Kritik, besonders in den Foren bei Pressekonditionen.de, ernst genommen. Um Vorwürfen wie der Umständlichkeit, der mangelnden Planungssicherheit, des begrenzten Rabattes oder der Langwierigkeit zuvorzukommen, haben wir uns entschlossen, den allgemeinen Journalistenrabatt ab sofort einzustellen. Dies stärkt auch die Unverwechselbarkeit mit einem deutschen Mitbewerber. " Ich persönlich bin nicht verwundert. In jüngster Zeit wurde Germanwings immer wieder dafür kritisiert, dass Buchungen länger dauerten und teilweise nicht zustandekamen.
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/B ...
Eintrag vom: k. A.
Notebooks-billiger.de zieht Angebot zeitweise zurück
Eine Nennung im Newsletter am 22. März 2010 hat eine solche Flut von Anfragen ausgelöst, das Frank Hufnagl von Notebooks-billiger.de mit der Beantwortung nicht mehr nachkommt. Aus dem Grund habe ich das Angebot auf seine Bitte hin vorerst offline gestellt. Sobald die Anfrage-Flut abgearbeitet ist, werde ich das Angebot wieder online stellen. User, die derzeit noch auf Anfragen warten, bitte ich um Geduld. Wir alle wissen, dass Pressestellen in erster Linie Recherche-Anfragen beantworten sollen und kein Journalist möchte mit dem Hinweis vertröstet werden, es müssten noch Rabatt-Bestellungen bearbeitet werden.
http://feedproxy.google.com/~r/Pressekonditionende/blog/~3/L ...
Eintrag vom: k. A.
1  2  > 
 
   
  Sponsoren:
 
 
   
  Kostenlos: RSS Homepagtool
  Dieses RSS-Portal bietet eine FEED-EXPORT Funktion. Homepagbetreiber können Ihren RSSfeed zum Export freigeben und gratis auf Ihrer Homepage importieren. Von dieser Möglichkeit profitiert sowohl derjenige, der den Feed auf seiner Homepage einbindet, als auch der Urheber des RSS-Feeds. Der einbindende Webmaster bekommt so einfachst zusätzliche Inhalte durch interessanten Content innerhalb des Feeds und der Urheber profitiert von einem weiteren Link auf seine Webseite.

Wie bekomme Ich den RSSfeed auf meine Homepage?
Ganz einfach, geeigneten Feed auswählen und auf EXPORT klicken. Style festlegen, Code generieren (es erscheint eine VORSCHAU) und diesen in deine Homepage einbinden. Nun sollte der Feed auf deiner Webseite angezeigt werden.

Alle RSSfeeds, die vom Inhaber freigegeben wurden, werden mit dem Wort "EXPORT" gekennzeichnet. Der Export ist als Javascript für HTML-Seiten sowie als PHP Include möglich.
 
   
  RSS-Feed finden
 
Suche:
Kategorie:
 
   
  Neue RSS-Feeds
 
Mietrecht
Mietrecht im IMmobilienAuskunftsSystem
http://www.imasblog.de
Einträge: 10 hinzugefügt am: 06.05.2009 - 11:59:45
Kategorie: Weitere Export
Institut Für Ideale Kommunikation
In meinem Leben sind die "ANDEREN" der Chef und "ich" muss SIE unterstützen. In meinem Leben bin ICH der Chef und die ANDEREN unterstützen mich gerne.
http://www.ifik.de
Einträge: 1 hinzugefügt am: 30.04.2009 - 07:35:51
Kategorie: Gesundheit Export
Metabolic Online News
http://www.metabolic-online.com/news
Einträge: 10 hinzugefügt am: 21.04.2009 - 18:37:33
Kategorie: Gesundheit
Akkus fuer Notebook, Werkzeug und mehr.
Ob man sich bei der Arbeit am Notebook, Zuhause als Heimwerker an seinem Werkzeug oder unterwegs mit seinem PDA oder Handy aufhaelt, man hat es permanent mit irgendwelchen Geraeten zu tun, von denen die meisten elektrisch betrieben werden. Den Strom bekommen sie dabei entweder direkt aus der Steckdose, ueber Akkus oder Batterien. Letztgenannte gibt es entsprechend dem jeweiligen Geraet mit unterschiedlichster Leistung und in den unterschiedlichsten Groessen bei www.akkuseite.de. Wir sind mitlerweile einer der grossen Anbieter Deutschlands im Internetgeschaeft mit ueber 15000 Akkus und Batterien im Angebot. Bei Akkupacks die es nicht komplett als Ersatz gibt bietet sich auch eine evtl. Reparatur durch Austausch der einzelnen Zellen an,
http://www.akkuseite.de
Einträge: 26 hinzugefügt am: 16.04.2009 - 10:22:22
Kategorie: Energie Export
Einträge: 0 hinzugefügt am: 08.04.2009 - 18:53:14
Kategorie: Weblogs
Ausreden
Jede Menge Ausreden für jede Gelegenheit.
http://www.ausreden-seite.com
Einträge: 10 hinzugefügt am: 08.04.2009 - 09:28:42
Kategorie: Internet
ISSGesund - leckere Rezepte
ISSGesund bietet mit diesem RSS-Feed alle neuen und aktuellen Rezepte auf Knopfdruck
http://www.issgesund.at/
Einträge: 21 hinzugefügt am: 05.04.2009 - 19:34:49
Kategorie: Kochen Export
 
   
  WEITERE INFORMATIONEN
  FOLGT  
   
Startseite Kontakt - Impressum