ANZEIGEN
   
   
 
Startseite » Wirtschaft » Feed 60
  RSS-Feed Information
 
Äquivalent Personal GmbH München. News zu Personalvermittlung und Zeitarbeit
RSS Feedback of Äquivalent Personal GmbH München. News zu Personalvermittlung und Zeitarbeit
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php
Einträge: 67 Kategorie: Wirtschaft Export
hinzugefügt am: 10.07.2008 - 19:47:07 aktualisiert am: 15.08.2010 - 10:55:23
 
   
  Atom - RSS Feed Einträge
 
BZA Tarif ( Tarifvertrag Zeitarbeit ) ab 01.07.2010
neue Tarifverträge Zeitarbeit (BZA) BZA - DGB-Tarifgemeinschaft vom 22.07.2003 [*]geändert durch Änderungstarifvertrag vom 22.12.2004 [*]in der Fassung der Verhandlungsergebnisse vom 30.05.2006 und 09.03.2010 [*]gültig ab 01.07.2010 [*]weitere Nachrichten siehe News, Videos und Info / BZA
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=12
Eintrag vom: 10:00:43 - 18.06.2010
WM 2010 am Arbeitsplatz
Am Freitag den 11.09. geht es los mit der Fußball Weltmeisterschaft 2010. Leider sind ja auch Spiele der deutschen Mannschaft unter der Woche und zu ungünstigen Zeiten. Damit die WM in Süd Afrika keine negativen Auswirkungen auf Ihren Arbeitsplatz hat, sollten Sie folgende Dinge beachten:
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=432
Eintrag vom: 11:13:37 - 10.06.2010
Zeitarbeit wächst weiter
27.05.2010 bza // Der Aufwärtstrend in der Zeitarbeitsbranche setzt sich fort und hat sich im März 2010 sogar verstärkt. Gegenüber Februar 2010 weist der IW-Zeitarbeitsindex (BZA) ein Beschäftigungsplus von acht Prozent für den Gesamtmarkt aus. Damit gab es im März 2010 rund 720.000 Zeitarbeitnehmer, was einem Zuwachs von 23,6 Prozent innerhalb eines Jahres entspricht. Die Zeitarbeitsbranche hat so seit März 2009 knapp 138.000 neue Jobs in Deutschland geschaffen.
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=431
Eintrag vom: 16:13:58 - 27.05.2010
Zeitarbeit-Branche wehrt sich gegen Vorwurf des Missbrauchs
bza // Angesichts der wiederholten Ankündigung von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen, vermeintliche Lohndrückerei und Missbrauch der Zeitarbeit durch weitergehende Regulierung zu verhindern, erklärt der Präsident des Bundesverbands Zeitarbeit (BZA), Volker Enkerts: "Der Missbrauch der Zeitarbeit durch branchenfremde Firmen ist aufgrund von Tarifverträgen zwischen uns und dem DGB nicht mehr möglich. Die anderen beiden Branchenverbände haben ähnliche Vereinbarungen mit dem DGB und anderen Gewerkschaften getroffen. Die gesamte Branche hat also das Problem erkannt und im Rahmen ihrer Möglichkeiten gelöst. Bundesministerin von der Leyen ist darüber von uns persönlich informiert worden. Die Klausel im Tarifvertrag ist ausreichend, weitergehende Regulierungen unserer Branche sind nicht nötig. Wir fordern Bundesministerin von der Leyen auf, zu konkretisieren, was ihr nicht genügt und wie gesetzliche Regelungen aussehen sollen."
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=430
Eintrag vom: 09:52:37 - 21.05.2010
Keine Rolle rückwärts - IG Metall muss eigenen Zeitarbeit-Tarifvertrag akzeptieren
05.05.2010 bza // Zur heute präsentierten Zeitarbeitskampagne der IG Metall erklärt der für Tarifverhandlungen zuständige Vizepräsident des Bundesverbandes Zeitarbeit (BZA), Thomas Bäumer: "Erst vor zwei Monaten hat die DGB-Tarifgemeinschaft Zeitarbeit, der auch die IG Metall angehört, Tariferhöhungen für die Zeitarbeit bis 2013 ausgehandelt. Damit haben DGB und IG Metall den Status der Zeitarbeit als selbständige Branche mit eigenen Tarifverträgen bekräftigt und für eine stabile und verantwortungsbewusste Entgeltentwicklung in den kommenden Jahren gesorgt. Die IG Metall hat ihren Abschluss selbst als ‚Fortschritt’ bewertet und begrüßt. Die widersprüchliche Doppelstrategie der IG Metall - nämlich am Verhandlungstisch sitzen, aber trotzdem angreifen - ist kurzsichtig: die aufgestellten Forderungen beschwören alte Zeiten herauf, die die Gesetzgeber in Deutschland und Europa längst abgeschlossen haben. Anstelle fortdauernder Angriffe auf die Branche, sollte die IG Metall einsehen, dass Zeitarbeit ein selbstverständlicher Teil der Volkswirtschaft geworden ist."
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=429
Eintrag vom: 12:38:08 - 05.05.2010
Lohnerhöhung in der Zeitarbeit (BZA) - Tarifverhandlungen abgeschlossen
09.03.2010 bza // Der Bundesverband Zeitarbeit (BZA) und die Tarifgemeinschaft Zeitarbeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes haben sich heute auf neue Entgelte für die Zeitarbeitsbranche geeinigt. Das heutige Verhandlungsergebnis beendet mangels Erklärungsfrist eine lange und intensive Verhandlungsrunde. Die tarifvertraglichen Neuerungen treten am 01. Juli 2010 in Kraft und gelten bis zum 31.10.2013. Der Tarifabschluss sieht eine Erhöhung aller Entgeltgruppen in vier Schritten vor. Das Tarifniveau steigt insgesamt in der Entgeltgruppe 1 im Westen auf EUR 8,19 und im Osten auf EUR 7,50.
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=428
Eintrag vom: 13:40:16 - 09.03.2010
200 neue Jobs in München
Nachdem wir die unbefristete AÜ-Erlaubnis erhalten haben, haben wir uns ein ehrgeiziges Zeil gesteckt. Zusammen mit unseren Partnerfirmen und Bewerbern möchten wir 200 neue Jobs besetzen.
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=427
Eintrag vom: 12:32:03 - 04.03.2010
Äquivalent Personal erhält unbefristete Erlaubnis für Zeitarbeit
Vor kurzem erreichte uns ein unscheinbarer Umschlag der Regionaldirektion der Bundesagentur mit einem für Zeitarbeitsunternehmen sehr wichtigem Dokument: Die unbefristete Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung.
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=426
Eintrag vom: 12:30:50 - 04.03.2010
Jobcenter vs. sittenwidrige Löhne
In den Medien wird derzeit intensiv darüber diskutiert, ob und wie Jobcenter gegen Arbeitgeber vorgehen, die sittenwidrige Löhne zahlen. Beklagt wird dabei, dass die Bundesagentur für Arbeit (BA) den Grenzwert für Lohnwucher mit drei Euro je Stunde viel zu niedrig angesetzt habe. Dazu stellt die BA klar: Im Interesse der Steuerzahler prüft die BA, ob zusätzliche Sozialleistungen deswegen gewährt werden müssen, weil das Arbeitsentgelt offensichtlich sittenwidrig ist.
http://www.aequivalent-personal.de/news/index.php?id=425
Eintrag vom: 17:06:58 - 03.03.2010
1  2  3  4  5  6  7  8  > 
 
   
  Sponsoren:
 
 
   
  Kostenlos: RSS Homepagtool
  Dieses RSS-Portal bietet eine FEED-EXPORT Funktion. Homepagbetreiber können Ihren RSSfeed zum Export freigeben und gratis auf Ihrer Homepage importieren. Von dieser Möglichkeit profitiert sowohl derjenige, der den Feed auf seiner Homepage einbindet, als auch der Urheber des RSS-Feeds. Der einbindende Webmaster bekommt so einfachst zusätzliche Inhalte durch interessanten Content innerhalb des Feeds und der Urheber profitiert von einem weiteren Link auf seine Webseite.

Wie bekomme Ich den RSSfeed auf meine Homepage?
Ganz einfach, geeigneten Feed auswählen und auf EXPORT klicken. Style festlegen, Code generieren (es erscheint eine VORSCHAU) und diesen in deine Homepage einbinden. Nun sollte der Feed auf deiner Webseite angezeigt werden.

Alle RSSfeeds, die vom Inhaber freigegeben wurden, werden mit dem Wort "EXPORT" gekennzeichnet. Der Export ist als Javascript für HTML-Seiten sowie als PHP Include möglich.
 
   
  RSS-Feed finden
 
Suche:
Kategorie:
 
   
  Neue RSS-Feeds
 
Mietrecht
Mietrecht im IMmobilienAuskunftsSystem
http://www.imasblog.de
Einträge: 10 hinzugefügt am: 06.05.2009 - 11:59:45
Kategorie: Weitere Export
Institut Für Ideale Kommunikation
In meinem Leben sind die "ANDEREN" der Chef und "ich" muss SIE unterstützen. In meinem Leben bin ICH der Chef und die ANDEREN unterstützen mich gerne.
http://www.ifik.de
Einträge: 1 hinzugefügt am: 30.04.2009 - 07:35:51
Kategorie: Gesundheit Export
Metabolic Online News
http://www.metabolic-online.com/news
Einträge: 10 hinzugefügt am: 21.04.2009 - 18:37:33
Kategorie: Gesundheit
Akkus fuer Notebook, Werkzeug und mehr.
Ob man sich bei der Arbeit am Notebook, Zuhause als Heimwerker an seinem Werkzeug oder unterwegs mit seinem PDA oder Handy aufhaelt, man hat es permanent mit irgendwelchen Geraeten zu tun, von denen die meisten elektrisch betrieben werden. Den Strom bekommen sie dabei entweder direkt aus der Steckdose, ueber Akkus oder Batterien. Letztgenannte gibt es entsprechend dem jeweiligen Geraet mit unterschiedlichster Leistung und in den unterschiedlichsten Groessen bei www.akkuseite.de. Wir sind mitlerweile einer der grossen Anbieter Deutschlands im Internetgeschaeft mit ueber 15000 Akkus und Batterien im Angebot. Bei Akkupacks die es nicht komplett als Ersatz gibt bietet sich auch eine evtl. Reparatur durch Austausch der einzelnen Zellen an,
http://www.akkuseite.de
Einträge: 26 hinzugefügt am: 16.04.2009 - 10:22:22
Kategorie: Energie Export
Einträge: 0 hinzugefügt am: 08.04.2009 - 18:53:14
Kategorie: Weblogs
Ausreden
Jede Menge Ausreden für jede Gelegenheit.
http://www.ausreden-seite.com
Einträge: 10 hinzugefügt am: 08.04.2009 - 09:28:42
Kategorie: Internet
ISSGesund - leckere Rezepte
ISSGesund bietet mit diesem RSS-Feed alle neuen und aktuellen Rezepte auf Knopfdruck
http://www.issgesund.at/
Einträge: 21 hinzugefügt am: 05.04.2009 - 19:34:49
Kategorie: Kochen Export
 
   
  WEITERE INFORMATIONEN
  FOLGT  
   
Startseite Kontakt - Impressum